Emotionale Blockaden und Muster meiner Klient*Innen zu lösen und sie für ihre individuellen Herausforderungen zu stärken, dass ist mir wichtig.

Lea Röcken-KweiderInhaberin LRK Coaching, Co-Founderin emko Institut für emotionale Kompetenz

Vita

Lea Röcken-Kweider ist Wirtschaftswissenschaftlerin (Master of Science International Business/ HEC Paris, Bachelor of Science Economics/ Maastricht University) und als Coach & Trainerin spezialisiert auf den Bereich Emotionale Kompetenz.

Lea Röcken-Kweider war auf regionaler und internationaler Ebene in verschiedenen internationalen Konzernen tätig. Durch ihre langjährige Erfahrung im Unternehmensbereich, die Verantwortung von internationalen Projekten, sowie mehr als 6 Jahre Auslandserfahrung, hat sie den enormen Mehrwert von emotionaler Kompetenz zu schätzen gelernt.
Aufgrund ihrer Tätigkeit auf internationaler Brandmanagement-Ebene in einem DAX 30 Konzern, kennt sie die Herausforderungen, die verantwortungsvolle Positionen mit sich bringen, aus eigener Erfahrung.

Seit 10 Jahren ist sie ausgebildeter Coach. Die Grundlage ihrer Tätigkeit sind verschiedenste Aus- und Weiterbildungen. Diese ermöglichen ihr je nach Thema und Person individuelle Strategien zu entwickeln. Nach einigen Zwischenstops in Lausanne, Maastricht, Madrid, Paris, Hamburg und Düsseldorf ist sie vor 8 Jahren in Köln angekommen. Dort arbeitet Sie als Coach und (Lehr-) Trainerin und kooperiert mit waswirklichwirkt und dem Mental Movement Institut als Kooperationscoach für den Bereich Klarheit.

In Siegburg hat sie mit Frau Pervan das emko Institut für emotionale Kompetenz gegründet. Das emko Institut ist auf Corporate Trainings zum Thema emotionale Kompetenz spezialisiert. Als emTrace®-Lehrtrainerin bildet sie dort außerdem mit Frau Pervan Coaches, Therapeuten und Heilpraktiker in dem emTrace®-Emtionscoaching-Ansatz aus. Hier erfahren Sie mehr über das emko Institut.

Qualifikationen

  • 2020 Mimikresonanz Expert und Profiling, Baum Akademie
  • 2019 emTrace® Lehrtrainerin und Coach, Eilert Akademie
  • 2019 Mimikresonanz, Baum Akademie
  • 2018  Hypnose Ausbildung, Dr. Marco Rathschlag/Mental Movement Institut
  • 2017  Trainerin für berufsbezogenes Stressmanagement anerkannt durch die ECA (European Coaching Association) und die Gesellschaft für Neurolinguistisches Coaching e.V.
  • 2017  Ausbildung zum wingwave® Trainer
  • 2012  NLP Practitioner anerkannt durch den DVNLP (Deutscher Verband für Neurologie-Linguistisches Programmieren e.V.)
  • 2011  Ausbildung zum wingwave® Coach
  • 2010 Reiss Profile Master
  • 2010 – 2016 verschiedene Tätigkeiten in regional und internationalen Management in einem DAX 30 Konzern
  • 2009 Master of Science in International Business (HEC Paris)
  • 2008 Bachelor of Science in Economics (Maastricht University)
  • > 6 Jahre Auslandserfahrung

Warum ich mich auf Mentale Stärke und Emotionscoaching spezialisiert habe

Ich habe so oft erlebt, dass Menschen – seien sie noch so kompetent – ihr volles Potenzial nicht leben und sich gefühlt selber „im Weg stehen“.

Wer hat das nicht schon mal erlebt: Stress und Gedankenspiralen übernehmen die Überhand. “Kleinigkeiten” verwandeln sich plötzlich in “etwas Großes“. Die eigenen Emotionen arbeiten gefühlt nicht für, sondern im Gegenteil gegen einen. Im Emotionscoaching sprechen wir nicht von positiven und negativen Emotionen. Im Gegenteil, jede Emotion hat die Kompetenz ein für uns wichtiges Bedürfnis zu erfüllen. Problematisch wird es, wenn eine oder mehre Emotionen ihr Funktion „über-erfüllen“. Wir sprechen dann von dysfunktionalen Emotionen.

Sei es bei meiner vorherigen Tätigkeit im Management durch hohe Umsatz-und Budgetverantwortung in verschiedenen Ländern, oder als Mutter: Ich habe selbst erlebt, wie wichtig Resilienz und Emotionsmanagement für Wohlbefinden, innere Stärke und Leistungsfähigkeit sind

So hat Coaching für mich angefangen: Coaching gehört quasi seitdem ich denken kann zu meinem Leben. Ich arbeite in zweiter Generation als Coach.  Während meinem Einstieg in einem Dax 30 Unternehmen habe ich parallel Ausbildungen in verschiedenen Coachingrichtungen gemacht. Durch diverse Ausbildungen im Bereich Emotionscoaching (wingwave® -Coach &  Trainerin, emTrace® – Coach & Lehrtrainerin), sowie meiner Ausbildung zur Trainerin für berufsbedingtes Stressmanagement habe ich schnell gelernt, welches Potential in Emotionscoaching steckt. Wie Leben positiv verändert werden,  wenn wir Blockaden überwinden und  Emotionen gezielt nutzen, um zur eigenen Stärke (zurück) zu finden.