Allgemeine Geschäftsbedingungen

Anmeldung/Anmeldebestätigung

  • Die Anmeldung erfolgt schriftlich über das Anmeldeformular oder per E-Mail an mr@idunn-institut.deoder info@LRKcoaching.de.
  • Nach Eingang Ihrer Anmeldung für den Finde Dein WARUM Workshop erhalten Sie eine Anmeldebestätigung per Email.
  • Ihr Workshopplatz ist fest reserviert, sobald Ihre Anmeldung vorliegt und Sie eine Bestätigung per Email erhalten haben.

 

Teilnahmegebühren und Zahlungsbedingungen

Es gelten die jeweils zum Zeitpunkt der Anmeldung veröffentlichten Preise. Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Der Betrag ist nach Erhalt der Rechnung sofort fällig.

Preise, Rechnungsstellung und Zahlung

Es gelten die im jeweiligen Angebot bzw. der finalen Auftragsbestätigung festgelegten Preise. Sofern die Rechnungsstellung auf Wunsch des Kunden an einen Dritten erfolgt ist, haftet der Kunde im Fall eines nicht fristgerechten und/oder unvollständigen Eingangs der Zahlung durch den Rechnungsempfänger.

Nicht bezahlte Plätze können nach Warteliste vergeben werden.

Stornierung durch den Teilnehmer

Die Stornierung erfolgt nur schriftlich. Bei Stornierung einer Teilnahme werden folgende Gebühren erhoben:

  • bis 30 Kalendertage vor Veranstaltungsbeginn: keine Gebühr
  • bis 7 Kalendertage vor Veranstaltungsbeginn: 60% der gesamten Gebühr
  • weniger als 7 Kalendertage vor Veranstaltungsbeginn: volle Seminargebühr
  • Bei Nichtteilnahme oder Abbruch des Seminars besteht kein Anspruch auf Rückerstattung der Kursgebühr.
  • Sollte der Workshop von uns abgesagt werden müssen, wird der gezahlte Teilnahmebeitrag zurückerstattet.

Benennung eines Ersatzteilnehmers

  • Sollte ein Teilnehmer verhindert sein, um am gebuchten Termin oder an angebotenen alternativen Terminen teil zu nehmen, ist die Benennung eines Ersatzteilnehmers für den gebuchten Termin kostenlos möglich.
  • Wird der für Sie reservierte Platz über die Warteliste besetzt, ist eine kostenlose Umbuchung auf einen freien Platz in einer der nächsten Workshops möglich.

 

Teilnahmevoraussetzungen

  • Das Mindestalter zur Teilnahme am Workshop beträgt 16 Jahre. Bei Jugendlichen unter 18 Jahren ist die Unterschrift der Erziehungsberechtigten erforderlich. Ein entsprechendes Formular kann via mr@idunn-institut.deoder info@LRKcoaching.deangefragt werden.
  • Für die Teilnahme an unseren Seminaren wird ein stabiler psychischer und physischer Zustand der Teilnehmer vorausgesetzt. Wenn sich ein Teilnehmer zurzeit oder in vergangener Zeit in psychologischer und/oder psychiatrischer Behandlung befindet oder befunden hat, so ist von ihm die Teilnahme an unseren Seminaren zuvor mit seinem behandelndem Arzt oder Therapeuten abzusprechen.

 

Haftung
Die Teilnahme an den Workshops erfolgt durch eigenes Engagements und auf eigenes Risiko. Für Unfälle, Krankheiten, Diebstähle etc., die während der Durchführung des Workshops auftreten, übernimmt der Auftragnehmer keine Haftung.Bei Unfällen während der An- und Abreise und während der Veranstaltung haftet jeder Teilnehmer selber.Teilnehmende und Mitwirkende haften im Rahmen der gesetzlichen Haftpflicht für von ihnen verursachte Schäden.

 

Durchführungsänderungen durch den Auftragnehmer
Der Auftragnehmer behält sich vor, bei Eintreten besonderer, nicht vorhersehbarer und vom Auftragnehmer nicht zu vertretender Umstände (wie Erkrankung oder sonstiger Ausfall eines Referenten, höhere Gewalt) den jeweiligen Workshop räumlich und / oder zeitlich zu verlegen, einen anderen Referenten einzusetzen oder die Veranstaltung abzusagen.

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl von mindestens 6 Teilnehmern behält sich der Auftragnehmer vor, die jeweilige Veranstaltung zeitlich zu verlegen bzw. abzusagen. In diesem Fall bemüht sich der Auftragnehmer, die Teilnehmer spätestens 7 Kalendertage vor der geplanten Veranstaltung zu informieren.

Im Fall der zeitlichen Verlegung einer Veranstaltung können die Teilnehmer zwischen der Teilnahme an dem ersatzweise angebotenen Termin und der Rückerstattung bereits bezahlter Teilnahmegebühren wählen. Im Fall der ersatzlosen Absage einer Veranstaltung werden bereits überwiesene Teilnahmegebühren erstattet. Weitergehende Ansprüche des Teilnehmers, insbesondere Schadenersatzansprüche (z.B. Stornogebühren für Reise- oder Hotelkosten) bei Änderungen oder Absage eines Workshops, bestehen nicht.

Audio- und Video-Aufnahmen                                                                                                         

Fotos,Video und Audioaufnahmen des Seminars dürfen seitens der Teilnehmer ausschließlich nach vorheriger Genehmigung durch Mirja Robrahn oder Lea Röcken-Kweider angefertigt werden.

Widerrufsbelehrung und Widerrufsrecht

  • Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Anmeldebestätigung erhalten hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden. Der Widerruf ist zu richten an: LRK Coaching, Weißenburgstr 24, 50670 Köln oder per Mail anmr@idunn-institut.deoder info@LRKcoaching.de.

 

Widerrufsfolgen

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart.

Salvatorische Klausel
Sollten eine oder mehrere der Bestimmungen der allgemeinen Geschäftbedingungen ungültig sein, wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

 

Köln, Oktober 2019